Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bild: Irmela Müller

Auf der Weltkonferenz für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) der UNESCO in Berlin verpflichtete sich Deutschland und alle unterzeichnenden Staaten “sicherzustellen, dass BNE ein grundlegendes Element unserer Bildungssysteme auf allen Ebenen ist” (Berliner Erklärung , S. 2).

 

BNE fordert eine Veränderung unserer Denk- und Handlungsweisen und hat zum Ziel, dass jede und jeder Einzelne, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt verstehen und verantwortungsvolle Entscheidungen treffen kann. Dies soll vor allem im Angesicht planetarischer Grenzen und mit dem Ziel inter- und intragenerationeller Gerechtigkeit geschehen.

 

Untenstehend finden Sie einige einführende Materialien und die Möglichkeit, sich mit anderen an BNE interessierten Akteuren zu vernetzen. Zudem erhalten Sie Einblick in am Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung durchgeführte Projekte im Sinne einer BNE. Bei Fragen zu den Projekten können Sie sich an zfl-bne@fau.de wenden.

 

Materialien zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

Vernetzung, Weiterbildung und Austausch

 

Rückblicke

 

 

 

 

Ansprechpartnerin:

Dr. Steffi Schieder-Niewierra

Leiterin der Geschäftsstelle

Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen der FAU
Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL)

Bildquellen

Bilder:
Materialien: Katrin Valentin / Handreichung: FAU / Logo vhb: Virtuelle Hochschule Bayern
BNE-Labor: FAU / Netzwerk LeNa: Netzwerk LeNa / Trainers Training: Katrin Valentin
Ideenwettbewerb: FAU How To BNE: FAU / Networking Night: FAU / BNE im Lehrplan PLUS: FAU / BNE an die Schule!: FAU / BNE an der Schule (Vortrag): Katrin Valentin / Lebensmittelverschwendung: FAU & Wikimedia Commons / Interkollegiale Beratung: FAU / Schule in Zeiten der Klimakrise: FAU / climatePD: UNESCO / PCS: Public Climate School
 Wünsch Dir Was: ZfL, Katrin Valentin