Navigation

Ein Masterabschluss sieht den Erwerb von insgesamt 300 LP vor und baut auf einem Bachelorabschluss mit 180 LP auf. Im Lehramtsstudium Gymnasium kann aufgrund der bis zum Ende des sechsten Semesters abzulegenden Modulprüfungen ein entsprechendes Bachelorzeugnis beantragt werden. Dieses Bachelorzeugnis ist notwendig für die Bewerbung zum Masterstudiengang.

1. bis 3. Mastersemester – 90 LP

Der lehramtsbezogene Masterstudiengang Gymnasium umfasst 120 LP und dauert im Regelfall 4 Semester. Im Lehramtsstudium Gymnasium werden 270 LP erworben. Der lehramtsbezogene Masterstudiengang Gymnasium ist derart auf das Lehramtsstudium Gymnasium bezogen, dass die ersten drei Semester des Masterstudienganges die Module des 7., 8. und 9. Semesters des gymnasialen Lehramtsstudiums abbilden. Dieser Studienaufbau ermöglicht, dass LP, die im Lehramtsstudium Gymnasium erworben wurden, im Masterstudiengang angerechnet werden können. Maximal können demnach 90 LP angerechnet werden.

4. Mastersemester – 30 LP

Das 4. Mastersemester umfasst 30 LP. In diesem Semester erfolgt das Anfertigen der Masterarbeit. Dafür müssen sich BewerberInnen selbstständig um ein Thema und um entsprechende Begutachtung bemühen. Die Masterarbeit kann in der Fachwissenschaft, in der Fachdidaktik oder in der Erziehungswissenschaft angefertigt werden. Frühzeitige Absprachen sind notwendig.

Weitere Hinweise zum Webauftritt