Navigation

Bibliothek - Campus Regensburger Straße
Bild: Daniel Hartfiel, FAU

Am 5. März 2020 findet von 17:00 Uhr bis Mitternacht in der Hauptbibliothek Erlangen bereits zum vierten Mal die „Lange Nacht des Schreibens“ im Rahmen der weltweiten Aktion „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ statt. Eröffnet wird die Veranstaltung von Kanzler Christian Zens.

Den Teilnehmenden werden neben zahlreichen Workshops und Vorträgen auch individuelle Beratungen zu Fragen des Schreibens, der Recherche und der Literaturverwaltung angeboten.

 

Die Programmübersicht und Workshop-Beschreibungen sehen hier zum Download bereit.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt