Navigation

Onlineveranstaltung

Datum: 18.06.2021
Uhrzeit: 15:30 bis 17:00 Uhr

Leistungsmessung und Prüfungsformate sind Dreh- und Angelpunkt der Schulkultur. Durch sie lassen sich einerseits tradierte Konzepte sichern, andererseits aber auch neue Formen des Lernens und Lehrens anbahnen. Um diese Zusammenhänge besser verstehen zu können, soll im Webinar nach Spuren der zeitgenössischen Auffassung von Leistung, Wissen und Lernen in der Kulturgeschichte gesucht werden. Dadurch soll auch gezeigt werden, inwieweit diese Konzepte von Medien als gesellschaftlichen und kulturellen Formen geprägt werden. Schließlich werden einige Thesen über das Lernen und seine Evaluation unter den Bedingungen der Digitalität formuliert. Über diese Thesen wird im Anschluss diskutiert.

Schularten: Förderschule, FOS/BOS, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule
Schulfächer/-themen: Deutsch

Kosten: Keine
Anmeldeschluss: 11.06.2021
Max. Anzahl Teilnehmer/-innen: 40

Veranstalter: DigiLLab der FAU
Leitung: Moritz Dyke

FIBS-Aktenzeichen: E114-ZLB/21/13
Weitere Informationen: FIBS-Detailseite

Termin als .ical-Datei speichern

Moritz Dycke
moritz.dycke@fau.de
0911 5302-546

Anmeldeschluss: 11.06.2021
Anmeldung: via FIBS

Weitere Hinweise zum Webauftritt