Navigation

Termindetails

ISPN_Interkulterelles_Lernen
IPSN_Interkulterelles_Lernen
Bild: IPSN_Interkulterelles_Lernen

Datum & Uhrzeit
21.06.2018
09:00 bis 17:15 Uhr

Alte Prinzipien, die eine Gesellschaft zusammenhalten, werden konstant durch soziale Veränderungen hinterfragt und müssen von Zeit zu Zeit neu formuliert werden. Schulen spiegeln soziale und v.a. demographische Entwicklungen. Zurzeit hat ein Drittel der Schülerschaft Migrationshintergründe. Das wäre kein Problem, eine Studie des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung von 2017 zeigt aber, dass nur 61% aller befragten Lehrkräfte Muslime für genauso bildungsorientiert halten wie Nichtmuslime, obwohl hohe Bildungsaspirationen z.B. in türkischstämmigen Familien wissenschaftlich belegt sind. Viele Lehrkräfte schätzen ihr Wissen über Muslime als gering ein. Geringere Erwartungen an Leistungen der Kinder führen zur Verinnerlichung negativer Stereotypen und zu weniger Selbstvertrauen, was zu schlechteren Leistungen führt. Wie könnte eine Selbstbestätigungsintervention aussehen? Gibt es einen Islam, der mit einer postmodernen Gesellschaft zu vereinbaren ist?

 

Anmeldeschluss ist der 14.06.2018.

Für weitere Informationen und Anmeldung unter Angabe der Kennung VA 7008 folgen Sie bitte dem Link: www.ipsn.nuernberg.de

Alternativ ist eine Anmeldung auch möglich über: fibs.alp.dillingen.de/A264-0/18/7008

Verkehrsanbindung: U-Bahn Linie U1, Haltestelle: Bärenschanze, Ausgang Sielstraße

Alle Termnie Termin speichern

Adresse

Institut für Pädagogik und Schulpsychologie (IPSN)
Fürther Straße 80a
90429 Nürnberg
Raum:

Veranstalter

Veranstalter: IPSN

Weitere Hinweise zum Webauftritt