Navigation

Die Bewerbung zum lehramtsbezogenen Masterstudiengang Gymnasium sieht ein Bachelorzeugnis (das im Rahmen des Studiums Lehramt Gymnasium mit einer an der FAU im Masterstudiengang angebotenen Fächerkombination mit mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit bzw. 180 LP erworben wurde)oder einen gleichwertigen Abschluss vor. Der Bachelorabschluss soll mit der Gesamtnote mindestens „gut“ (2,5) abgeschlossen sein. BewerberInnen mit einer Bachelor-Note bis 3,0 müssen eine mündliche Zugangsprüfung ablegen. BewerberInnen mit einer Bachelor-Note schlechter als 3,0 können nicht in den Masterstudiengang aufgenommen werden.

Weitere Hinweise zum Webauftritt