Navigation

War das Themenfeld „Tierethik“ bislang an den Schulen eher unterrepräsentiert, wird es im neuen Lehrplan plus stärker als bisher explizit in den Ethikunterricht einbezogen. Die Fortbildung ist praxisorientiert auf direkten Transfer hin ausgerichtet: In einem inhaltlichen Teil werden – angelehnt am Lehrplan – relevante Begriffe, Konzepte, Positionen des tierethischen Diskurses vorgestellt, die im Lehrplan plus vorausgesetzt werden. In einem methodischen Teil werden konkrete Anregungen für Unterrichtseinheiten und auch außerunterrichtliche Formate gegeben und exemplarisch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erprobt.

Termin

01.04.2020 13:00 – 17:00 Uhr

Ort

Hans-Sachs-Gymnasium, Löbleinstr. 10, 90409 Nürnberg

Kontakt

Katharina Seuring-Schönecker
Telefon: 0911-2318384

Details

Veranstalter: RLFB Gymnasium Mittelfranken
FIBS Aktenzeichen: M045-0/20/44
Anmeldeschluss: 16.03.2020
Kosten: 0,00 EUR
Referierende: Ulrike Deavin-Spindler M.A., Sigrid Hader-Popp, Eric W.F. Seuberth