Navigation

Vom 27.05. – 29.05.2020 findet am Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Diversity Education und internationale Bildungsforschung eine internationale Tagung „Internationaler Bildungsaustausch zwischen Ost und West – von der Völkerverständigung zur internationalen Reflexivität“ statt.
Die Tagung betrachtet Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationsprozesse im internationalen Bildungsaustausch in institutionellen und non-formalen Settings aus der disziplinären Perspektive der Erziehungswissenschaft. In regionaler Hinsicht nimmt die Tagung den internationalen Bildungstausch zwischen Deutschland, Russland und Weißrussland in den Blick.

 

WICHTIGER HINWEIS (13.03.2020): Aufgrund der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) kann die Tagung im Präsenzformat nicht stattfinden und wird stattdessen als onlinebasierte (virtuelle) Tagung durchgeführt. Die angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten weitere Informationen dazu per E-Mail.

 

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Tagungswebseite: https://www.interedu.phil.fau.de/2020/01/23/tagung-internationaler-bildungsaustausch-zwischen-ost-und-west-von-der-voelkerverstaendigung-zur-internationalen-reflexivitaet/

Termin

27.05.2020 09:00 – 16:00 Uhr
28.05.2020 09:00 – 16:00 Uhr
29.05.2020 09:00 – 16:00 Uhr

Ort

FAU Campus Regensburger Straße, Regensburger Str. 160, 90478 Nürnberg

Kontakt

Maximilian Höldl
Telefon: 0911 5302-575

Details

Veranstalter: LS für Päd. Schwerpunkt Diversity Education und internationale BF
FIBS Aktenzeichen: E114-ZLB/20/18
Anmeldeschluss: 22.05.2020
Kosten: 0,00 EUR
Referent: Prof. Dr. Anatoli Rakhkochkine