Navigation

Das Elementarisierungsmodell hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und wurde erst jüngst noch einmal durch eine Publikation von Friedrich Schweitzer (Elementarisierung 2.0.) befördert.
Neben dem Austausch und der Reflexion bisheriger Erfahrungen mit der Thematik will der Lehrgang Möglichkeiten aufzeigen, wie Religionsunterricht mit Studierenden nach dem Elementarisierungsmodell gestaltet werden kann.
Zielgruppe sind (gegenwärtige und zukünftige) evangelische Praktikumslehrkräfte sowie Lehrkräfte, die eigenständig Religionsstunden zur Erlangung der Vocatio von Studierenden betreuen (geschlossene Zielgruppe).
Fahrtkosten sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen; alle weiteren Kosten werden vom Veranstalter getragen.

Termin

07.05.2020 15:00 – 21:00 Uhr
08.05.2020 09:00 – 13:00 Uhr

Ort

RPZ Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn

Kontakt

Werner Haußmann
Telefon: 0911 5302-502

Details

Veranstalter: Lehrstuhl für evangelische Religionspädagogik
FIBS Aktenzeichen: E114-ZLB/20/13
Anmeldeschluss: 24.04.2020
Kosten: 0,00 EUR
Referierende: Prof. Dr. M. Pirner, Dr. W. Haußmann