Navigation

09.00 Begrüßung / Grußworte
09.30 Vortrag mit Gespräch – Jim G. Tobias:
Das Online-Portal ‚Nürnberger Videoarchiv der Erinnerung‘ und seine Einsatzmöglichkeiten im Unterricht
10.30 Vortrag mit Gespräch – Dr. Alexander Schmidt
Das Novemberpogrom 1938 in Mittelfranken – Möglichkeiten zur Quellenarbeit im Unterricht
Vortrag mit Gespräch – Dr. Mathias Rösch
Ausstellungsentwicklung als Anregung für kleinformatige Unterrichtsprojekte am Beispiel der Ausstellung „Schule im Nationalsozialismus“
Mittagspause 12 – 13.15 Uhr
13.15 Vorstellung: Das Nürnberger Goldschmidt-Projekt – Joachim Mensdorf
„Magda and the Rat Catchers“- Roman über eine jüdische Jugend in Nürnberg
14.00 Vorstellung von zwei Nürnberger Schulprojekten (wahlweise 1 oder 2 besuchen)
14.45 Erfahrungsaustausch und Feedbackgespräch
15.15-16 Uhr Erläuterungen zur Ausstellungsplanung / den neuen Akzenten der Dauerausstellung im Dokuzentrum – Dr. Astrid Betz

Termin

31.03.2020 09:00 – 16:00 Uhr

Ort

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Bayernstr. 110, 90471 Nürnberg

Kontakt

Katharina Seuring-Schönecker
Telefon: 0911 231-8384

Details

Veranstalter: MB für die Gymnasien in Mittelfranken
FIBS Aktenzeichen: M045-0/20/42
Anmeldeschluss: 20.02.2020
Kosten: 0,00 EUR
Referierende: Jim G. Tobias, Dr. Alexander Schmidt, Dr. Mathias Rösch, Joachim Mensdorf, Dr. Cornelia Kirchner-Feyerabend, Lasse Pohlmann, Dr. Astrid Betz