Navigation

Im Schulalltag zeigen sich unterschiedliche Ängste von Schülerinnen und Schülern. Nach einem Überblick über die verschiedenen Ängste (z.B. Schulangst, Prüfungsangst, Konfliktangst, unbewusste Angst) besprechen wir die Hintergründe dieser Ängste, Entstehungstheorien, Risikofaktoren und Auswirkungen in der Schule. Außerdem werden Maßnahmen zur Prävention und Intervention in Schule und Elternhaus dargestellt und welche beratend-therapeutischen Unterstützungsmöglichkeiten es gibt. Eine in der Schule besonders häufige Angst ist die Prüfungsangst. Exemplarisch diskutieren wir, wie Lehrkräfte konkret prüfungsängstliche Schülerinnen und Schüler unterstützen können.

Termin

26.03.2020 14:00 – 18:00 Uhr

Ort

IPSN, Fürther Str. 80a, 90429 Nürnberg

Kontakt

Dr. Christian J. Büttner
Telefon: 0911 231-2519

Details

Veranstalter: IPSN
FIBS Aktenzeichen: A264-0/20/9551-02
Anmeldeschluss: 19.03.2020
Kosten: 20,00 EUR
Referentin: Elka Stradtner