Navigation

FAU | Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Begrüßung der Vizepräsidentin Education

Prof. Dr. Bärbel Kopp, Vizepräsidentin mit dem ressort Education

Prof. Dr. Bärbel Kopp, Vizepräsidentin Education

„Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist eine notwendige Investition in eine lebenswerte Gesellschaft von morgen.“ Dieser Satz aus dem Leitbild der Lehrerinnen- und Lehrerbildung der FAU spiegelt den Stellenwert der Lehrerinnen- und Lehrerbildung an der FAU deutlich wider.

 

Mit ca. 5.000 Studierenden für die Lehrämter Grund-, Mittel-, Realschule und Gymnasium sowie der Wirtschafts- und Berufspädagogik und einer Vielzahl an engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an vier Fakultäten ist die Lehrerinnen- und Lehrerbildung ein wichtiges Thema für Forschung und Lehre an der FAU.

 

Unsere aktuellen Profilschwerpunkte sind Umgang mit Diversität, Digitalisierung sowie Rolle und Kompetenz der Lehrkraft. Als Querschnittsaufgabe engagieren wir uns für eine innovative Lehre, die Fachwissenschaften, Fachdidaktik und Erziehungswissenschaften miteinander verbindet, die verschiedenen Phasen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung verzahnt und einen theoretisch fundierten Blick aufs Berufsfeld ermöglicht.

 

Im Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL) bieten wir Ihnen ein umfassendes
Beratungs- und Begleitprogramm. Kommen Sie gerne mit Ihren Fragen und Themen auf
die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZfL-Geschäftsstelle zu und wenden Sie sich auch
vertrauensvoll an die in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

 

Wissen in Bewegung ist das Motto unserer FAU – lassen Sie uns miteinander ins Gespräch
kommen! Im Austausch mit Ihnen allen – den Studierenden, MitarbeiterInnen, Lehrkräften und Dozierenden – möchten wir die Qualität der LehrerInnenbildung an unserer FAU erhalten, uns weiterentwickeln und unsere Stärken transparent machen.

 

Schauen Sie sich in Ruhe auf unserer Homepage und an unserer Universität um und machen Sie mit! Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Bärbel Kopp

Vizepräsidentin Education

 

Das ZfL der FAU

Im Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung ZfL unterstützen Vertreter und Vertreterinnen der für die Lehrerbildung verantwortlichen Personen und Institutionen die Fakultäten bei der Anpassung und Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen für eine professionelle und leistungsstarke Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Organisiert sind diese in einem von der Vizepräsidentin Education geleiteten Vorstand und einem Beirat.

Hilfestellung bekommen die beiden Organe von der Geschäftsstelle des ZfL, die zudem die Studienberatung, die Koordination der Studienorganisation und das Qualitätsmanagement übernimmt.

Häufige Fragen

Was ist ein ZfL?

Das Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung [ZfL] ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der [FAU]. Gemäß §19 Abs. 5 BayHSchG ist an Hochschulen, die Lehramtsstudiengänge anbieten, eine zentrale Einrichtung zur Koordinierung der mit der Lehrerbildung zusammenhängenden Fragen einzurichten.

Was will das ZfL der FAU?

  • zukunftsfähige, wissenschaftsbasierte und professionsbezogene Lehrerbildung an der Universität Erlangen-Nürnberg in Zusammenarbeit mit allen Partnern innerhalb und außerhalb der Universität
  • Bündelung der vorhandenen wissenschaftlichen Ressourcen in der Lehrerbildung
  • Vernetzung mit Bildungsinstitutionen in der Region
  • Optimierung der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern
  • interdisziplinäre Forschung im Bereich von Schule, Unterricht und Lehrerbildung
  • kontinuierliche Verbesserung der Qualität der fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen, bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Komponenten der Lehrerbildung
  • Profilierung der [FAU]-Lehrerbildung im nationalen und internationalen Kontext

Wer ist das ZfL der FAU?

Das ZfL lebt von einem dichten Netz aus Universitätsdozenten, Studierenden und Zentralverwaltung innerhalb und aus Lehrkräften, Schulen, Schulbehörden, Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Stiftungen, etc. außerhalb der Universität. Wichtige Knotenpunkte in diesem Netz sind


Weitere Hinweise zum Webauftritt