Ideenwettbewerb für Studierende

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
Bild: FAU

Das ZfL führte gemeinsam mit dem Green Office der FAU einen Ideenwettbewerb durch. Alle Studierende der FAU waren dazu aufgerufen, sich in die Weiterentwicklung universitärer Lehre einzubringen: Ziel war es, dass Bildung für nachhaltige Entwicklung an der ganzen Universität mehr Relevanz erhält und sich der Dialog zwischen Lehrenden und Lernenden dahingehend intensiviert.

 

Gerade an unserer Universität sind es immer wieder die Studierenden, von denen konkrete Anregungen für ein größeres Gewicht von Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Universität kommen. Diese wertvollen Impulse sollten in Bezug auf die Lehre gezielter eingeholt und berücksichtigt werden. Der anstehende Transfromationsprozess kann nur gemeinsam gelingen.

 

Am 25.Juni 2021 fand in einer Online-Veranstaltung in Anwesenheit von rund 100 Personen die Preisverleihung der Gewinnerinnen und Gewinner statt. Herzstück des Events waren jedoch 13 Workshops mit Dozierenden, die sich mit den Ideen der Studierenden auseinandersetzten. Hierbei waren Vertreter/-innen von allen Fakultäten uns auch Mitarbeitende der Verwaltung invovliert.

 

Die Themenbereiche der Workshops erstreckten sich über eine große Bandbreite:

 

1 Medizin // 2 Jura // 3 Wirtschafts- und Sozialwissenschaften //

4 Werkstoffwissenschaft // 5 Maschinenbau // 6 Chemie- und Bioingenieurwesen // 

7 Pädagogik // 8 Pädagogische Psychologie // 9 Lehramt // 10 Grundschullehramt //

11 Klimaforschung und Öffentlichkeit // 12 Festival der Nachhaltigkeit // 13  BNE in der Lehrevaluation

 

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier!

 

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg