Navigation

Prof. Dr. Andreas Kometz | Department Chemie und Pharmazie
Bild: Erich Malter | FAU

Das Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung trauert um das langjährige Mitglied im Leitungskollegium, Prof. Dr. Andreas Kometz. Am 11. Oktober 2018 ist Herr Kometz, Professor für die Didaktik der Chemie, nach schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren verstorben ist. Seit 2005 engagierte er sich für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung im Fach Chemie und der gesamten FAU. Er war unter anderem Mitglied des Zentralinstituts für Lehr- und Lernforschung, Beirat des Universitätsbundes sowie Leiter des Chemielehrer-Fortbildungszentrums und des Schülerlabors NESSI-Lab. Mit diesem Engagement hat er sich weit über die FAU hinaus einen Namen gemacht. Für seine Arbeitsgruppe „Didaktik der Chemie“ war er mit seiner menschlichen Art ein Vorbild und hinterlässt eine große Lücke. Alle, die ihn kannten, wissen um seine Verlässlichkeit und seine Aufrichtigkeit, die in Zukunft sicher fehlen wird. Es bleibt dem gesamten Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung nur, ihm ein würdigendes Gedenken zu bewahren.

Weitere Hinweise zum Webauftritt