Navigation

Bild: Institut für Lern-Innovation

Das Institut für Lern-Innovation entwickelt in europäischen Förderprojekten fortlaufend Angebote für Lehrerinnen und Lehrer an Grund- und weiterführenden Schulen. Die Formate umfassen Webinare, Online-Kurse und Präsenzveranstaltungen. Darüber hinaus werden immer wieder Schulen bei Modellprojekten längerfristig begleitet und unterstützt. Im Fokus liegen aktuell die Themen ethische Bildung und Werteerziehung (ETHIKA, AVAL), die Entwicklung einer verantwortungsvollen Haltung in MINT-Fächern (ENGAGE), eine Förderung von Inklusion und Interkulturalität durch Multilingualität (VALUE), Dialog und Konfliktmanagement (EduTeach, ACCORD), sowie die Vermittlung von Online-Beratungskompetenzen bei der Kommunikation mit Digital Natives, z.B. Schülern und jungen Eltern (Therapy 2.0).

Neu entsteht zurzeit ein Angebot im Bereich Ethik- und Werteerziehung mit der Zielgruppe Erzieherinnen und Erzieher in der frühkindlichen Erziehung sowie Vor- und Grundschullehrkräfte (AVAL).

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Projekten sowie aktuelle Veranstaltungshinweise werden laufend auf unserer Website veröffentlicht.

Kontakt
Michael Zwanziger
michael.zwanziger@fau.de
09131 85-61117
http://www.ili.fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt