Navigation

Personen im Labor
Bild: EAM/Stephan Minx

Der Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM) ist ein in Deutschland einmaliger Forschungsverbund im Bereich Neue Materialien und Prozesse. In ihm arbeiten Chemiker, Mathematiker, Physiker, Ingenieure und Mediziner an aktuellen Themen der Materialwissenschaften und der Energiewende.
Die EAM Schülerlabore verpacken neueste Forschung aus den beiden großen Themengebieten Energie und Nanotechnologie schülergerecht und spannend in aktiv erfahrbare Experimente. Diese Experimente knüpfen inhaltlich an den schulischen Lernstoff an. Um die Anbindung an die Schulfächer Chemie und Physik für die Lehrkräfte passgenau zu ermöglichen, wurden Schülerlabore für beide Fächer entwickelt, in denen die Schülerinnen und Schüler an der FAU in einem authentischen Umfeld arbeiten können.

 

Das EAM Schülerlabor Chemie richtet sich an Schülergruppen aus der Q11 und ist für Chemiekurse, Kurse Biologisch-chemisches Praktikum sowie P- und W-Seminare geeignet.
Es umfasst drei aufeinander aufbauende Module:

  • Lehrerfortbildungen
  • Experimente im EAM Schülerlabor (20 Stationen zur chemischen Nanotechnologie und zur Energiewende)
  • Schnupperstudium Nanotechnologie an der FAU

Kontakt
Christian André
eam-schuelerlabor-chemie@fau.de
http://www.eam.fau.de/schuelerlabor-chemie

 

 

Das EAM Schülerlabor Physik bietet zum Thema Regenerative Energiesysteme und ihre Speicherung in über 40 didaktisch aufbereiteten Experimenten die Möglichkeit, Grundlagenforschung und ihre Anwendungen mit dem Lehrplan zu verknüpfen. Einzelne Stationen können auf den Wissensstand und die kognitiven Voraussetzungen der besuchenden Klassen abgestimmt werden. Ob Grundlagen erlernt oder spezielle Themen vertieft werden sollen kann die Lehrkraft vor dem Besuch selbst entscheiden und entsprechende Experimente buchen.

Kontakt
Philipp Bitzenbauer
philipp.bitzenbauer@fau.de
http://www.eam.fau.de/schuelerlabor-physik

 

 

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt